Tag 22 – Fahrt ins Blaue und Besuch beim Lamm

Weil heute einer Geburtstag hat, gibt es nach der nächtlichen ‘Reinfeier’ mit Geschenken eine Fahrt ins Blaue. Mit einem geruhsamen morgendlichen Start, geht es auf die Burg Hohen Neuffen. Von dieser Burg steht heute nur noch die Außenmauer und eine respektable Burggaststätte. Bei schönem Wetter genießen wir hier oben einen tollen Ausblick in die Alb. Das ist schon eine wirklich schöne Gegend hier. Auf dem Weg zum Parkplatz sehen wir etliche (verendete) Maikäfer am Boden. Die habe ich eigentlich zuhause nur als Kind noch gesehen.
Weiter geht die (blaue, ich meine wirklich die Farbe Smiley) Fahrt nach Bad Boll. Hier schauen wir uns mal eben die Wirkungsstätte von Babe an. In einem kleinen beschaulichen Hotel nehmen wir einen Drink. Dann fahren wir zur letzten Station für heute nach Hepsisau. Dort gibt es einen Gasthof Lamm. Von außen unscheinbar, finden wir drinnen ein Restaurant mit einer wirklich guten italienischen Küche. Das hat die Babe aber gut ausgesucht. Endlich mal Kaninchen … lägger Smiley. Der Kellner ist auch gleich so freundlich und weist mich auf viele Dinge hin. Z.B. die Lage des Besteck, wenn man fertig gegessen hat. Jetzt weiß ich; der ‘Gruffalo’ kommt nicht nur im Kinderbuch vor; ist aber im Ganzen auf seine spezielle Art wohl freundlich.
Wohl genährt geht es dann zu Bette.

IMG_4129

IMG_4137

IMG_4141

IMG_4144

IMG_4157

IMG_4171

IMG_4182

IMG_4190

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.