Tag 12 – Nichts tun ist nicht einfach

Ich merke mal wieder, wie mir die Tatenlosigkeit zusetzt.
Heute ist es windig und es gibt auch mal Wolken, die etwas dunkler sind.
Wir drehen unsere Runde und landen letztlich in Vueltas auf der Einkaufsmeile (50m und 8 Geschäfte).
In einem marokkanischen Café, mit Ausblick auf die See, schauen wir den Wellen zu.

Das Essen gibt es heute erst ab 18h im CocoLoco. Also vorher noch nach Hause und wieder zurück. Die Bedienung ist zwar freundlich, die Blümchen auf dem Teller sind auch vorhanden, doch das Essen selber taugt nix. Alles lauwarm und wohl aus der Mikrowelle. Da gehen wir nicht noch mal hin.

20130404-145849.jpg

20130404-145916.jpg

20130404-145929.jpg

20130404-145945.jpg

20130404-150002.jpg

20130404-150023.jpg

20130404-150040.jpg

20130404-150112.jpg

20130404-150131.jpg

20130404-150205.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.